Bugatti Newsroom gewinnt den Red Dot Award in der Kategorie Brands & Communication Design.

Bugatti Newsroom gewinnt Red Dot Award

Die französische Luxusmarke Bugatti steht seit mehr als 110 Jahren für außergewöhnliche Automobile, technologische Exzellenz, herausragendes Design und Qualität auf einem Level, das seinesgleichen sucht. Nun auch für eine preisgekrönte digitale Kommunikation. Mit dem neu konzipierten Newsroom gewinnt Bugatti in der Kategorie Brands & Communication Design 2021 den renommierten Red Dot Design Award.

Bilder

  • Bugatti Newsroom gewinnt den Red Dot Award in der Kategorie Brands & Communication Design.
  • Bugatti Newsroom gewinnt den Red Dot Award in der Kategorie Brands & Communication Design.
  • Bugatti Newsroom gewinnt den Red Dot Award in der Kategorie Brands & Communication Design.
  • Bugatti Newsroom gewinnt den Red Dot Award in der Kategorie Brands & Communication Design.
  • Bugatti Newsroom gewinnt den Red Dot Award in der Kategorie Brands & Communication Design.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung für den Bugatti Newsroom. Es zeigt uns, dass wir mit der Weiterentwicklung des Newsrooms neben Medienvertretern auch internationale Design-Experten überzeugen konnten“, sagt Tim Bravo, Head of Communications bei Bugatti. „Bei der Entwicklung hat neben einer hohen Usability auch das Design eine Rolle gespielt.“

Mit dem Newsroom konzipierte Bugatti ein neues Arbeitstool inklusiver progressiver Web App (PWA) für Medienvertreter und Fans der Marke. Der digitale Touchpoint rückt die Rezipienten näher an die Luxusmarke aus Molsheim heran und bietet alle Informationen rund um Bugatti zentral, transparent und übersichtlich. Verschiedene Darstellungsformen und Inhalte zu Produkten und Neuheiten rund um das Unternehmen informieren Rezipienten umfassend, die Gestaltung der Seiten ist bildgewaltig.

Ein schlankes Menü ermöglicht die schnelle und präzise Suche zu bestimmten Themen – passend zum reduzierten Design der Fahrzeuge. Eine Differenzierung zwischen verschiedenen Rubriken, die Priorisierung wichtiger Themen und das Ausspielen bestimmter Themen in zentralen Teasern bietet eine große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten und grenzt die Themen zudem visuell ab.

Der Red Dot Award ist ein international anerkannter Designwettbewerb, der jedes Jahr die besten Entwürfe mit hoher Designqualität in drei verschiedenen Kategorien würdigt: Product Design, Brands & Communication Design und Design Concept. Diese international anerkannten Auszeichnungen werden nur für Produkte von höchster Qualität vergeben, die sich durch Produkt-, Marken- und Kommunikationsdesign auszeichnen. Eine Jury aus 50 internationalen Experten testet, bewertet und diskutiert im Rahmen des Wettbewerbs jedes Produkt im Hinblick auf herausragendes Design und Innovationskraft. Die Beurteilungskriterien werden jedes Jahr neu evaluiert, um den jeweils aktuellen technologischen, sozialen, wirtschaftlichen sowie ökologischen Anforderungen zu entsprechen.

Der Red Dot Wettbewerb ist einer der ältesten internationalen Designpreise. Schon seit 1955 gibt es den Designwettbewerb, anfangs als Design Innovationen, seit 2000 als Red Dot Award. Kommunikationsdesign prämiert die Jury seit 1993. In drei internationalen Museen in Singapur, Xiamen und Essen können Besucher aktuelle Design Exponate erleben.

Ansprechpartner

Tim Bravo

Head of Communications
+33 640 151969
tim.bravo@bugatti.com

Nicole Auger

Communications
+49 152 588 888 44
nicole.auger@bugatti.com

Marie-Louise Rustenbach

Communications
+49 152 577 05 458
marie-louise.rustenbach@bugatti.com